Sie sind hier: Startseite Wahlen 2003 - Ergebnisse

Wahlen 2003

Im akademischen Jahr 2003/2004 setzt sich der 15-köpfige AStA wie folgt zusammen:

  • 10 (3 SenatorInnen + 7) Mitglieder BUF (Bündnis für u-asta und Fachschaften)
  • 2 (1 Senator + 1) Mitglieder Jusos
  • 1 Mitglied RCDS
  • 1 Mitglied U.L.I.
  • 1 Mitglied SEATTLE

Senat:

Berit Lange (BUF), Linda Tessin (BUF), Martin Lyssenko (BUF), Christoph Kuhn (JuSos)

AStA:

Berit Lange (BUF), Linda Tessin (BUF), Martin Lyssenko (BUF), Christoph Kuhn (JuSos), Johanna Becker (BUF), Harald Wohlfeil (BUF), Seabstian Schneider (RCDS), Benjamin Kafka (BUF), Patrick Kuhn (BUF), Lena Kühnbach (JuSos), Oliver Heinrich (U.L.I.), Claudius Heitz (BUF), Jana Dümmler (SEATTLE), Tonia Hubert (BUF), Franziska Bergmann (BUF)

BUF gelang es nicht, den vierten Senatssitz zurück zu gewinnen. Ab Oktober 2003 vertreten uns als studentische Mitglieder im Senat der Universität Berit Lange, Linda Tessin, Martin Lyssenko (alle BUF) und Christoph Kuhn (JuSos).

Die Wahlbeteiligung lag mit 14,2% über der des Vorjahres (ca. 11,5%).

Artikelaktionen