Sie sind hier: Startseite Protokolle Periode 2005/2006 Protokoll der AStA-Sitzung vom 27. Oktober 2005

Protokoll der AStA-Sitzung vom 27. Oktober 2005

Protokoll der konstituierenden

AStA Sitzung

vom 27. Oktober 2005, 20.00 Uhr im HS 1131

 

Anwesenheit:

buf: Anna Bauß, Bertran Cazorla Rodríguez, Philipp Eckstein, Benjamin Greschbach, Lisa Schäfer, Lukas Schäfer, Clemens Weingart, Felix Wittenzellner

grüne: Thorsten Deppner, Nora Gaupp

jusos: Tanja Kollei, Maria Stemmler

 

 

TOP 1: Formalia

Clemens Weingart begrüßt die anwesenden AStA-Mitglieder.

Die Anwesenheit wird festgestellt.

Benjamin Greschbach schreibt das Protokoll.

Die Tagesordnung wird durch Einfügen des TOP Raumvergabe nach TOP 4 einstimmig geändert und anschließend genehmigt.

 

TOP 2: Protokollgenehmigung

Das Protokoll vom 7.7.2005 wird mit 10:0:2 (dafür:dagegen:Enthaltungen) genehmigt.

 

TOP 3: Bericht alter Vorstand

Es gibt keine Aktivitäten des alten AStA-Vorstandes innerhalb der beschränkten Kompetenzen des AStA.

 

TOP 4: Wahl eines neuen AStA-Vorstandes

Kandidatinnen und Kandidaten:

- Felix Wittenzellner (buf)

- Anna Bauß (buf)

- Phillipp Eckstein (buf)

 

Maria Stemmler (jusos) beantragt geheime Wahl.

 

Zur Wahlkommission werden einvernehmlich bestimmt:

- Maria Stemmler (jusos)

- Nora Gaupp (grüne)

- Bertran Carzola Rodríguez (buf)

 

Durch geheime Wahl werden anschließend gewählt:

 

1. Vorsitzender: Felix Wittenzellner (10:0:2)

2. Vorsitzende: Anna Bauß (10:0:2)

3. Vorsitzender: Philipp Eckstein (10:1:1)

 

Die Gewählten nehmen ihre Wahlen an.

 

TOP 5: Raumvergabe

4 Räume stehen im Studierendenhaus in der Belfortstr. 24 zur Verfügung. Bis zur nächsten AStA-Sitzung werden noch mehr Informationen zur Raumvergabe eingeholt. Bis dahin wird dieser Tagesordnungspunkt verschoben.

 

TOP 6: Wahl einer Ombudsperson für die Stellwände

Mangels anwesender KandidatInnen auf nächste Sitzung verschoben.

 

 

TOP 7: Einstellung von neuen ReferentInnen

Kandidatinnen und Kandidaten für ReferentInnen-Stellen:

 

- Soziales: Anna Bauß

- Internationales: Michael Fritze

- Hochschulpolitisches: Clemens Weingart

- Presse: Hermann J. Schmeh

- Umwelt: Robin Gommel

- Frauen: Katharina Eichler

- Kultur: Lukas Schäfer

 

en block werden oben genannte ReferentInnen mit 10:2:0 gewählt.

 

TOP 8: Finanzanträge

Die verschickten Finanzanträge werden mit 9:0:1 angenommen.

 

TOP 9: Sonstiges

Terminvorschlag für weitere AStA-Sitzungen: Mittwochs 20.00 Uhr.

 

Termin für nächste AStA-Sitzung: 23. November 2005

Artikelaktionen